Das Weiterbildende Studium Windenergietechnik und -management richtet sich an jene, die ihre Zukunft in der Windenergiebranche auf ein solides Fundament aus Fachwissen, Kompetenz und Schlüsselqualifikationen aufbauen wollen. Das Studium bietet:

  • angehenden Führungskräften in der Windenergiebranche eine Zusatzqualifikation, ohne sich dabei vom Tagesgeschäft zu entfernen
  • erfahrenen Mitarbeitern in der Windenergiebranche fundierte Kenntnisse für ihre tägliche Arbeit mit Experten sowie Basiswissen außerhalb des eigenen Spezialgebietes
  • Fach- und Führungskräften aus Zulieferunternehmen der Windenergiebranche ein besseres Verständnis für die Belange ihrer Kunden
  • Mitarbeitern in der Betriebsführung von Windenergieprojekten technische und kaufmännische Einblicke mit interdisziplinärem Know-how
  • Mitarbeitern aus verwandten Branchen (beispielsweise der Automobilindustrie) Know-how für einen Quereinstieg oder für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder
  • Unternehmen der Stromwirtschaft eine fundierte Vorbereitung auf den Zukunftsmarkt Windenergie und speziell der Offshore-Windenergie
  • Dienstleistern ein umfassendes Verständnis und den Zugang zu der Windenergiebranche
  • öffentlichen Verwaltungen qualifizierte Methoden für die Beurteilung und Betreuung von Windenergieprojekten

Ansprechpartner

Christoph Schwarzer

Christoph Schwarzer
+49 441 798-5084
christoph.schwarzer@forwind.de