Dipl.-Ing. Andreas Hermann Schmidt
ForWind - Universität Oldenburg, AG Windenergiesysteme und Abteilung Aus- und Weiterbildung
Betreute Einheit/en:
Physikalische Grundlagen der Windenergie
Tätigkeiten
Andreas Schmidt studierte Maschinenbau in Braunschweig. Nach einer Tätigkeit in der Automobilindustrie arbeitete er zwei Jahre bei der Firma aerodyn Energiesysteme GmbH in der Entwicklung und Konstruktion von Windenergieanlagen. Von 2003 bis 2010 war er bei der Firma Deutsche WindGuard Consulting GmbH für On- und Offshore-Windenergieprojekte auf der ganzen Welt tätig. Hierbei war er für die Ermittlung lokaler Windverhältnisse, Berechnung von Erträgen, Turbulenzberechnung und –optimierung und Layout-Optimierung der Windparks zuständig. Seit 2010 erstellt und hält er an der Universität Oldenburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrveranstaltungen, wobei er 2012 von der Abteilung Technische Bildung zu ForWind, dem Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen, wechselte.
Kontakt
Universität Oldenburg
Institut für Physik – ForWind
Dipl.-Ing. Andreas H. Schmidt
Küpkersweg 70
D-26129 Oldenburg
Tel: +49 (0)441 / 798 – 5068